Donnerstag, 21. September 2017

KLEINE PAUSE

Morgens halb 10 wo auch immer. Ihr wisst bestimmt schon, auf was ich hinaus will bzw. was heute verpackt wird.

Als kleine Aufmerksamkeit für die Pause zwischendurch hab ich einen kleinen Snack verpackt:




Dazu hab ich wiedermal mein Envelope Punch Board hervorgeholt und die Maße für die Schachtel mit dem BoxBuster von The Crafty Owl, den ihr HIER findet, ausgerechnet.




Passend zum aktuellen "Holz"-Motiv Block in 6x6" hatte ich noch ein paar kleine Holzscheiben rumliegen und dachte mir, dass ich die doch auch mal bestempeln könnte. Gesagt getan. Hier mit einem Spruch aus dem Set "Kurz gefasst".

Ein bisschen Jute-Kordel noch rundherum, damit die Schachtel zu bleibt. Und so sieht die Schachtel auf der Rückseite aus:





Und jetzt hab ich Lust auf eine Pause! ;-)

Alles Liebe,
Simone

Montag, 18. September 2017

VOLLES HERZ VORAUS

Was für ein toller Spruch, findet ihr nicht?

Wieder ein Anlass für mich, die Montags-Letterei weiterzuführen. Nicht zu verwechseln mit Montags-Langweilerei. Zumindest hoffe ich, dass es das nicht für euch langsam wird.




Ein simples Notizbuch für schöne Gedanken/Erinnerungen/etc. hab ich mit einem Fundus-Papier verziert und darauf ebendiesen Spruch gelettert. Dieses Mal in Anthrazitgrau, passend zum Muster im Papier. Der Vollständigkeit halber kommt noch ein sandfarbenes Herzchen drauf.

Bietet sich auch toll als kleines Geschenk an und ist wirklich schnell gemacht.

Alles Liebe,
Simone

Donnerstag, 14. September 2017

PAPIERTURNIER - HERBST


Herzlich willkommen zu einer neuen Runde PapierTurnier!

Vielleicht kommt ihr grad von Maria oder ihr startet hier bei mir.

Die Entstehung meines heutigen Projekts ist wiedermal einen Schmunzler wert. Ich hatte mir fest vorgenommen, beim heutigen PapierTurnier wieder dabei zu sein. Schon alleine deshalb, weil ich dann quasi gezwungen bin, etwas zu basteln. Nun gut. Mittwoch Nachmittag. Mit aller Gewalt hab ich versucht noch irgendwas zum Thema "Herbst" hinzubekommen. Nach fast stundenlangem Geschnippel und Gekurble, kam dann das heraus:




Ich konnte mich nicht entscheiden, wie der Banner besser passt, deshalb gibt es noch eine 2. Variante:




Und jetzt zur Erklärung: Ich wollte ursprünglich einen herbstlichen Kranz mit den Swirly-Scribbles Framelits machen. Es wollte mir aber nichts so richtig gelingen. Plötzlich hab ich auf dem olivgrünen Ausschnitt der daneben lag zufällig gesehen, dass das "Negativ" des gestanzen "Gewirrs" aussieht, wie ein Apfel. Ich Fuchs hab dann noch das Innere des Gewirrs als Kerngehäuse umfunktioniert und mit Kernen (eigentlich Blätter aus dem Set Alles Liebe, Geburtstagskind) bestempelt. Hinter dem Banner hab ich noch ein Stück olivgrünes Fischgräten-Band angebracht. Auf dem Banner ist ebenfalls ein Spruch aus dem oben erwähnten Set in Glutrot und 2 Enamel Dots in Olivgrün.

Und jetzt könnt ihr weiter hüpfen zu Judith, ich bin gespannt, was sie uns heute Herbstliches zeigt.

Alles Liebe,
Simone



Montag, 11. September 2017

LETTERING 2.0

oder nennen wir es zukünftig Montags-Letterei. ;-)

Heute mit einem "Glücks-"Kärtchen:




Der "Wunsch" ist mit einem olivgrünen Write Marker von Hand geschrieben und mit dem Designpapier "Frohes Fest" aus dem aktuellen Herbst-/Winterkatalog hab ich den Hintergrund für den Stitched-Shaped Kreis gemacht.



Alles Liebe,
Simone


Donnerstag, 7. September 2017

MÄDCHENGEBURTSTAG

Meine Nichte, die kleine Hexe, feierte letzte Woche ihren 3. Geburtstag. Für mich ein Anlass, mal wieder eine Mädchen-Karte zu basteln:




Ich hab ein Stück Designpapier aus meinem Fundus genommen, auf eine saharasandfarbene Karte geklebt und mit Minzmakrone und Puderrosa kombiniert. Der Spruch kommt vom einzigen Holzstempel in meinem Besitz (und das auch nur, weils ihn nur so gibt) "Stylized Birthday"., Noch ein paar Pailletten drauf und fertig ist die Karte.


Und das ist das fertige Geschenk:




Alles Liebe,
Simone

Montag, 4. September 2017

LETTERING 1.0

Hallo ihr Lieben!
Tja, so ganz hat das bisher mit meinen Vorsätzen, euch hier 1-2 x pro Woche was zu zeigen ja noch nicht geklappt... *schandeübermeinhaupt* ABER: nachdem ich wieder einen Gipfel bestiegen hatte, war der Kopf wohl doch ein bisschen freier und mein kreatives Mojo scheint sich auf den Weg zu mir zurück zu machen.

In den nächsten Wochen werd ich euch das eine oder andere "Lettering"-Projekt zeigen. Quasi Schönschreiben, was ich auf jeden Fall noch SEHR fleißig üben muss, da ich vom Perfekten noch weit entfernt bin. Aber wenn wir ehrlich sind, muss es ja gar nicht perfekt sein, sondern echt. Wie so vieles im Leben. Eigentlich alles.

Beginnen wir also mit meinem ersten Lettering-Projekt:




Ich hab mich auf der Suche nach (für mich) "schönen" Wörter gemacht und als allererstes kam mir "love" in den Sinn. Nun gut, etwa 235.678 Versuche hat es gebraucht, bis das Wort "saß". Und ich Maschine, hab's dann gleich mit dem Versa Marker Stift versucht und embossed (ja, das VersaMark gibts nicht nur als Stempelkissen, sondern auch als Stift). 





Leider hab ich noch ein bisschen zuwenig Druck ausgeübt, deshalb hält das schwarze Embossing-Pulver nicht so gut. Aber für meinen ersten, öffentlichkeitstauglichen Versuch finde ich es gar nicht sooo schlecht. Das Herzchen hab ich dann noch mit einem normalen Write Marker ausgemalt. Die Write Marker eignen sich hervorragend zum "Lettern", da man nach ein bisschen Übung, die Pinselspitze genau richtig einsetzen kann. Ich hab dann als Hintergrund noch eine passende Karte aus dem "Erinnerungen & Mehr"-Set "Perfekte Tage" genommen.

Alles Liebe,
Simone






Montag, 21. August 2017

WILLKOMMEN ZURÜCK!

Wie sehr habe ich die letzten 2 Wochen genossen. Das Wetter hat es (zur geplanten Zeit) echt gut mit mir gemeint und ich konnte ein paar tolle Stunden in den Bergen verbringen.

Der Höhepunkt war eine Sonnenaufgangswanderung mit meiner Besten, Lisi.




Ein paar Tage davor haben wir meinen Neujahrsvorsatz für dieses Jahr, nämlich meine Erstbesteigung der "Hohen Kugel" in Angriff genommen. Auf den Geschmack gekommen, haben wir es dann gleich mit dem Sonnenaufgang probiert. Nun ja, leider hat uns die Sonne ein wenig im Stich gelassen und hat sich erst so richtig gezeigt, als sie schon am Himmel stand. Aber trotzdem hat es sich absolut gelohnt um diese unchristliche Zeit (03.30 Uhr !!!) aufzustehen. 

Ein Traum, diese Ruhe inmitten der Natur zu genießen. Ich konnte so richtig Energie tanken und bis in den Herbst hinein hab ich noch einige Wanderungen auf meiner To do-Liste. 

Tja, was aber gänzlich unberührt blieb (bis auf ein bisschen Chaos-Beseitigung der letzten Bastel-Orgie, die aber schon länger zurückliegt), war mein Basteltisch. Zugegeben, wir sind im Moment echt keine Freunde. Vielleicht liegt's auch wirklich am Sommer, da ich meine Zeit lieber draußen verbringe (sei's unterwegs oder daheim auf der Terrasse) und die Sonne genieße.

So ganz hab ich aber Stampin' Up! nicht "verdrängen" können, denn der neue Herbst-/Winterkatalog ist bei mir eingezogen! Wer einen haben möchte, soll sich bitte im Kontaktformular rechts eintragen. 




Und jetzt werde ich in mich gehen und mich auf Ideensuche begeben, denn irgendwann sollte ich euch hier ja wiedermal was Kreatives zeigen und euch nicht nur vollabern. ;-)

Alles Liebe,
Simone